56 Organisationen präsentieren Forderungskatalog an die Bundesregierung

WWOOF-Deutschland ist eine von 56 zivilgesellschaftlichen Organisationen, die das Positionspapier “Agrarökologie stärken” gezeichnet haben.

Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, Agrarökologie zum zentralen Förderkonzept zur Armutsbekämpfung und zur Anpassung an die Klimakrise zu machen und sie als Grundlage für eine Reform der EU-Agrarpolitik zu nutzen.

Zum Positionspapier 'Agrarökologie stärken' geht es hier