Frühjahrstagung Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

10. bis 12. Februar 2017 im Lebensgarten Steyerberg (Region Hannover)

Neue Wege gehen – Solidarische Landwirtschaft als Teil gesellschaftlicher Transformation

Zweimal im Jahr, im Frühling und im Herbst, findet ein bundesweites Solawi-Netzwerktreffen statt. Alle Mitglieder und interessierte Menschen sind eingeladen, hier ihre Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam in Arbeitsgruppen an aktuellen Fragestellungen zu arbeiten und sich in die strukturelle Arbeit des Netzwerks einzubringen. Die Netzwerktreffen finden abwechselnd in unterschiedlichen Regionen Deutschlands statt, um die Teilnahme für Menschen aus verschiedenen Orten zu ermöglichen.

Das Netzwerktreffen richtet sich insbesondere an Menschen, die bereits an einem Solidarhof teilhaben oder eine Solidarische Landwirtschaft gründen. Doch auch neu an der Solidarischen Landwirtschaft Interessierte sind herzlich willkommen und werden bereichert abreisen!

Für Solawi-NeueinsteigerInnen gibt es die Möglichkeit, am Freitag vor Beginn des großen Treffens von 14.00-17.30 Uhr an einem Intensiv-Workshop zur Einführung teilzunehmen, der von Solawi-Beratern angeboten wird.

Anreise und Empfang ab 16 Uhr

Programmbeginn Freitag 18 Uhr

Ende Sonntag 13.30 Uhr

EinsteigerInnen-Workshop: Beginn Freitag 14 Uhr

Detaillierte Programminfos und Infos zu den Workshops ab Anfang Januar unter www.solidarische-landwirtschaft.org/de/mitmachen/netzwerktreffen