Das Team von WWOOF-Deutschland

Jan-Philipp Gutt, Vorstandsarbeit
Mich begleitet WWOOF seit dem Jahr 2007. Etwa zeitgleich mit meinem Schulabschluss fand das alljährliche WWOOF-Pfingstreffen in meiner Nähe statt, das mich dazu motivierte ein Jahr lang WWOOF-Höfe in Deutschland und Spanien zu besuchen. Alles was weiter geschehen ist, baut auf den Erfahrungen auf, die ich in dieser Zeit machen durfte: Mein Studium der Agrarwissenschaften an der Universität für Bodenkultur in Wien, meine Leidenschaft für Honigbienen, ein “Ziegen-Jahr” auf dem Reimehof in Bayern und natürlich meine Aktivität im WWOOF-Deutschland-Team.
Seit 2012 bin ich im Vorstand tätig und habe in dieser Zeit oft darüber nachgedacht, was WWOOF im Kern ausmacht. Das ist für mich das Kennenlernen und Teilen eines bäuerlichen Lebensstils. Ein freundschaftliches Miteinander. Die Bereitschaft voneinander zu lernen. Und die Motivation, naturnah, das heißt im Bewusstsein natürlicher Zusammenhänge, zu leben.
Ihr erreicht mich per jan@wwoof.de

Patrick Truppel, Vorstandsarbeit
Mein Name ist Patrick und ich bin seit Herbst 2014 bei WWOOF-Deutschland aktiv. Im April 2014 habe ich zum ersten Mal gewwooft und durfte seither viele spannende WWOOF-Höfe und deren Bewohner*innen kennenlernen. Inzwischen hat mein Engagement in der Organisation die Hilfe auf den Höfen Schritt für Schritt abgelöst.
Bei WWOOF war ich seitdem an einigen spannenden Themen und Projekten beteiligt, so zum Beispiel bei der Erstellung unseres Posters, bei zahlreichen Hofaufnahmen oder bei Terminen bei Anwälten.
Ich freue mich nach wie vor sehr darüber, dass es WWOOF gibt und ich sehe viel Potenzial darin Menschen, die an einem nachhaltigen und naturnahen Lebensstil interessiert sind, miteinander zu vernetzen. WWOOF, das ist für mich mehr als reiner Wissensaustausch, WWOOF ist für mich eine Lebensphilosophie, die auf Respekt basiert. Herzstück von WWOOF sind die Menschen, die es prägen – Macher*innen, die selbstbestimmt leben möchten und versuchen, lokal anders zu leben, zu handeln und zu wirtschaften und sich dabei nicht verschließen, sondern Menschen einladen sie kennenzulernen und dabei zu sein.

Frank Mindermann, Veranstaltungen
Ich bin der Frank und WWOOF ist seit 1987 zu meiner Leidenschaft geworden. Ich habe die WWOOF-Entwicklung also schon eine ganze Zeit mit begleitet und es ist seitdem immer spannend und berührend gewesen. Meine Aufgaben waren und sind vielfältig: Im Moment schlägt mein Herz für die Organisation der WWOOF-Treffen, die immer auf anderen Höfen mit unterschiedlichen Projekten stattfinden. Was wir hier gemeinsam auf den Höfen entstehen lassen, fernab vom monetären System, beeindruckt mich immer wieder und die Stimmung auf diesen Treffen muss man einfach erlebt haben.
Außerdem düse ich als Hofbetreuer mit meinem Wohnmobil (oder besser “WWOOFmobil”) durch die Länder Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und NRW. Ihr erreicht mich unter frank@wwoof.de
Ich bin kommissarischer Kassenwart bis Pfingsten 2018

Außerdem im Team

Anne Lerch
Daniel Faller
Erika Spiess-Altmann
Eva Mey
Jens Buss
Julia Müller
Kristina Schulze
Ronald Polski
Siggi Truppel
Simone Krause