Hofprojektkalender

Zusätzlich zu Ihrer Hofbeschreibung in der Hofliste können Hofbesitzer/innen hier selbst organisierte Projekte ankündigen, die sie gemeinsam mit WWOOFer/innen verwirklichen wollen.

Die Tabelle ist sortiert nach Projektdatum, d.h. das nächste Projekt steht in der ersten Zeile.

Wenn du den entsprechenden Hof kontaktieren möchtest, klicke auf die Hofnummer, um zum Hofprofil zu gelangen.

Hof- nummerBundeslandProjekttitel
Projektbeschreibung
Projektdauer (Tage)Projekt- beginn
1234 deu Kartoffelernte:
wir wollen sie rausholen, mit dir?! die leckeren gelben und roten Knollen... für die Aktion sind zwei Tage angedacht...13. + 14.10.18, mit gemeinsamen Abschluss...Wir freuen uns auf eure Anfragen. Grüße
Marion
213.10.2018
234 MeckPom Hofübergabe:
In der Woche vom 15. bis zum 21. Oktober laden wir Frauen mit Kinder, mit Kinderwunsch und Frauen, die gern mit Kindern leben möchten zu einer Kennenlernwoche auf den Beginenhof (Hof 234) nach Ostvorpommern ein. Wir haben den Wunsch diesen Hof an die nächste Generation zu übergeben und in Frauenhand zu belassen. Der Hof besteht aus 6000 qm wildem Land, gut in Gärten zu verwandeln, etwas alten Laubbaumbestand, Weiden und einem angrenzenden Tümpel. Arrondierende Flächen können dazu gepachtet werden. Es gibt ein grundsaniertes Wohnhaus, eine Scheune, in beiden können die Dachböden ausgebaut werden. Mehr könnt ihr unserer Hofseite entnehmen oder euch direkt an mich wenden. Wir freuen uns auf alle, die Lust zu kommen haben. Herzlichst Ursula
615.10.2018
1093 Sachsen Äppel!!:
Unsere Streuobstwiese läuft über! Wenn wer kurzfristig Lust hat auf schöne Landschaft inmitten von goldenen Äpfeln hat, kann uns in den nächsten Tagen gern beim Einsammeln helfen (15./16.10.), dann geht es in die Saftpresse. Wer dann noch bleiben mag, kann das gern tun und uns bei der Winterfestmachung helfen, sich Apfelmus kochen etc. Wichtig sind vorerst diese beiden Tage.
2-515.10.2018
853 Niedersachsen Ernten und verarbeiten, Lehmbau:
Walnüsse, Obst und Gemüse sowie Kräuter für den Winter ernten und zu Marmelade, Kompott u. a. süßen Leckereien verabeiten, Nüsse und Kräuter trocknen. Pflanzen gießen. Gerne kann auch noch eine Wand mit Lehm versehen werden.

1416.10.2018
931 Bayern Pfefferminze wurzeln, back to the roots:
Die Pfefferminze kommt auf ein neues Feld. Dazu müssen wir die alten Wurzeln ausgraben und im neuen Feld anlegen. Auch wenn dabei einiges mechanisiert ist bleibt viel Handarbeit übrig,. Da wären ein paar Hände noch recht.
1417.10.2018
455 Niedersachsen Die nächste Lämmergeneration entsteht - Wer kriegt Wen:
Nach sorgfältig erstellten Verpaarungsplänen werden die zukünftigen Mütter ausgesucht, gesundheitlich gut aufgestellt und danach in Gruppen auf voneinander getrennten Weiden mit den passenden Vätern zusammengebracht. Die nicht mehr zuchtgeeigneten Mütter und Lämmer aus 2018 werden in Herden zusammengesetzt und auch auf frische Weiden gebracht. Dazu benötigen wir helfende Hände, die in der Lage sind, kräftig zuzupacken und keine Angst vor Schafen haben. Alles andere lernen wir im Tun.
14 Tage26.10.2018
1064 Mecklenburg-Vorpommern Ein neuer Wald entsteht:
Unser Forstbetrieb bewirtschaftet mehrere kleine Waldflächen (zwischen 0,6 ha und 10 ha). Die Bewirtschaftung erfolgt naturgemäß, standortgerecht und nachhaltig. So wurden allein in den letzten Jahren gute 7 ha Wald neu angelegt. Ein 1,3 ha großer alter, verwilderter Domänengarten (eines ehem. Gutshauses) will wach geküsst werden. Alte Eiben und Obstbäume bleiben erhalten, neues Obst- und Edellaubholz soll gepflanzt werden. Im April 2018 haben wir die gesamte Fläche vom Müll befreit und gegen Wildverbiss eingezäunt. Im Mai 2018 haben wir ein professionelles Standortgutachten erstellen lassen. Im November 2018 wollen wir auf 0,6 ha etwa 2.100 Elsbeeren, Wildbirnen, Vogelkirschen und Spitzahorn pflanzen. Neben der Arbeit bleibt immer Zeit für die ein oder andere kleine Exkursion, Besonderheit bzw. Diskussion. Während deines WWOOF-Aufenthalts bringen wir Dich auf unsere Kosten in der Jugendscheune unter. Mittag essen wir gemeinsam im Wald aus dem Holzofen.
316.11.2018
630 Meckleburg-Vorpommern Dachdämmung, Verfugen, Lehmputz und Ornamente:
Dachdämmung: Mit Lehm und Brettern den Boden ausbauen und befestigen. Oben herum Stoff spannen, antackern; Verfugen: Mit Zement, Kalk und etwas Lehm die alte Scheune verfugen; Lehmputz und Ornamente: die eingebauten Fenster innen mit Lehm einputzen, die Wände verputzen und gestalten: Kratzputz, Ornamenten und mit farbigen Lehmputzen. Ich bin Baufacharbeiterin und gebe Lehmbaukurse. Wir werden die Reste der Kurse aufbrauchen, und 2-3 Dinge hier beenden, fertigstellen bzw verschönern.
5 Tage29.04.2019