Hofprojektkalender

Zusätzlich zu Ihrer Hofbeschreibung in der Hofliste können Hofbesitzer/innen hier selbst organisierte Projekte ankündigen, die sie gemeinsam mit WWOOFer/innen verwirklichen wollen.

Die Tabelle ist sortiert nach Projektdatum, d.h. das nächste Projekt steht in der ersten Zeile.

Wenn du den entsprechenden Hof kontaktieren möchtest, klicke auf die Hofnummer, um zum Hofprofil zu gelangen.

Hof- nummerBundeslandProjekttitel
Projektbeschreibung
Projektdauer (Tage)Projekt- beginn
1161 Hessen "Schafe" winterfest machen:
Damit unsere Schafe gut überwintern können, wollen wir in den Stall einige Holzzaunelemente einbauen sowie das unpraktische Garagentor durch ein selbstgebautes Schiebetor ersetzen. Die Schafe brauchen noch einen Klauenschnitt vor dem Winter und evtl. eine Wurmkur. Vorkenntnisse für alle Arbeiten nicht notwendig, nur Interesse an Handwerk und Tierhaltung. Handwerkliche Fähigkeiten und Grundlagen der Schafhaltung können erlernt werden. Die Schafe sind handzahm und freuen sich auf Streicheleinheiten von Euch.
1412.11.2017
1064 Mecklenburg-Vorpommern Pflanzaktion im Wald:
Unser Forstbetrieb bewirtschaftet mehrere kleine Waldflächen (zwischen 0,6 ha und 10 ha) in Eigenregie. Die Bewirtschaftung erfolgt naturgemäß, standortgerecht und nachhaltig. So wurden allein in den letzten Jahren gute 7 ha Wald neu angelegt. Im Herbst 2016 haben wir begonnen eine ehemalig landwirtschaftlich genutzte Fläche von 1,4 ha aufzuforsten. Wir haben bereits einen Waldrand aus 2.500 Bäumen (Esskastanie, Elsbeere, Bergahorn, Vogelkirsche und Walnuss) gepflanzt. Nun kommt eine weitere Teilfläche hinzu. Auf dieser wollen wir Schwarznüsse und Eichen säen, sowie Roterle, Weißtanne und Eiben pflanzen. Wir haben mit der Saat auf einer anderen Fläche bereits gute Erfahrung gesammelt. Während Deines WWOOF-Aufenthalts bringen wir Dich auf unsere Kosten im Hostel in Schwerin unter. Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam ein. Wir essen auch Fleisch, insbesondere Wild, welches wir selbst der Wildbahn entnehmen.
2-317.11.2017
1158 Niedersachsen Bau eines Schutzzaun für Schafe und Rinder Teil 2:
Nachdem die Pfosten gesetzt wurden, können nun an diesem Wochenende die Isolatoren geschraubt und die Drähte gespannt werden. Wir vermitteln hier den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen sowie das Handling von Mini Bagger und Freischneider. Unser Ziel ist es, den Zaun vor dem Winter fertig zu stellen.
2-3 Tage17.11.2017
1113 Thüringen Holz einbringen/Mulchen:
Vom Verschneiden vieler Bäume liegt noch eine Menge Holz auf unserem Grundstück verteilt. Wir wollen den Verschnitt Zerlegen, sortieren und einlagern. Je nach Teilnehmerzahl mieten wir noch einen Schredder und machen Mulch aus dem Kleinholz. Das Grobe wird für nächstes Jahr in Ofenscheite zerlegt. Verpflegung: Freigetränke, mittags belegte Brote, abends Suppe vom Lagerfeuer, Übernachtung nach Absprache möglich. Aufgaben:- Manschaft/Frauschaft -> Holz schleppen und zerlegen, - Tross -> Essen machen, etc.. Zerlegen, Sortieren, Sammeln, Kleinholz machen, das alles zeigen wir euch. Wir freuen uns auf euch!
217.11.2017
1158 Niedersachsen Bau eines Schutzzaun für Schafe und Rinder Teil 3:
An diesem Wochenende wird noch der Rest vom Projekt Zaunbau erledigt. Es wird gemäht, geschraubt und der Rest an Drähten eingezogen. Wir zeigen euch auch hier den Umgang mit den unterschiedlichen Geräten für die Grünlandpflege. Da wir im Moor leben, ist so einiges Handarbeit. Ihr könnt Grundkenntnisse im Zaunbau lernen, den Umgang mit verschiedenen Maschinen wie bohren, sägen und schrauben. Das Handling von Bagger, Handmulcher und Freischneider. Über Helfer mit Kettensägen-Schein und Erfahrung würden wir uns auch sehr freuen.
2-324.11.2017
411 Brandenburg Waldeinsatz mit Waldsofabau:
Wir bewirtschaften 3 ha Wald in der Nähe unseres Hofes (300 m). Der letzte Sturm hat wieder einige Bäume gefällt, die wir jetzt mit Hilfe von unserem Pferd Tessa auf den Wege rücken wollen. Dafür müssen Schneisen angelegt werden. Die Stämme werden zersägt und auf das Fuhrwerk verladen. Tessa zieht die Fuhre dann auf den Hof. Dort wird das Holz gespalten und für unsere Holzheizung zum Trocknen aufgestapelt. Ein paar gute Freunde (2 bis 4), Mädchen und Jungen wären uns eine große Hilfe. Viel Spaß und Einfälle haben unsere Helfer beim Waldsofa bauen. Einweihung des schönsten Waldsofas mit Pizza und heißen Getränken von unserem Hof. Gern beantworten wir Eure Fragen. Die Versorgung besteht hauptsächlich aus selbst erzeugten Produkten.
3.11. bis 8.11.17 und/oder 1.12. bis 6.12.1701.12.2017
1064 Mecklenburg-Vorpommern Müllfreier Wald:
Unser Forstbetrieb bewirtschaftet mehrere kleine Waldflächen (zwischen 0,6 ha und 10 ha) in Eigenregie. Die Bewirtschaftung erfolgt naturgemäß, standortgerecht und nachhaltig. So wurden allein in den letzten Jahren gute 7 ha Wald neu angelegt. Ein alter, verwilderter Domänengarten (eines ehem. Gutshauses) in der Nähe von Neukloster will wach geküsst werden. Alte Eiben und Obstbäume bleiben erhalten, neues Obst- und Edellaubholz soll gepflanzt werden. Bevor es jedoch dazu kommt, soll in einem ersten Schritt die ca. 1,3 ha große Fläche von den Hinterlassenschaften der Vergangenheit (Müll) befreit werden. Wir sammeln, trennen und entsorgen Müll, der aus Glasflaschen, Plastik und Bauschutt besteht. Während Deines WWOOF-Aufenthalts bringen wir Dich auf unsere Kosten im Hostel in Schwerin unter. Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam ein. Wir essen auch Fleisch, aber alles ist möglich.
2-323.03.2018
1064 Mecklenburg-Vorpommern 750 m Wildschutzzaun:
Unser Forstbetrieb bewirtschaftet mehrere kleine Waldflächen (zwischen 0,6 ha und 10 ha) in Eigenregie. Die Bewirtschaftung erfolgt naturgemäß, standortgerecht und nachhaltig. So wurden allein in den letzten Jahren gute 7 ha Wald neu angelegt. Ein alter, verwilderter Domänengarten (eines ehem. Gutshauses) in der Nähe von Neukloster will wach geküsst werden. Alte Eiben und Obstbäume bleiben erhalten, neues Obst- und Edellaubholz soll gepflanzt werden. Bevor es jedoch dazu kommt, muss die ca. 1,3 ha große Fläche mit einem Wildschutzzaun umgeben werden. Die Wilddichte (Reh- und Rotwild) ist derart hoch, dass ohne Schutz nicht ein Baum unbeschadet überleben würde. Wir setzen Pfähle aus Eiche und Metall, spannen Zaun und bauen ein Tor sowie Überstiege. Wir nutzen als Werkzeug einen Drahtschlitten, einen Greifzug und eine Spannschiene, so dass Du hinterher ein perfekter Zaunbauer bist ;-) Während Deines WWOOF-Aufenthalts bringen wir Dich auf unsere Kosten im Hostel in Schwerin unter. Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam ein.
2-306.04.2018