Hofprojektkalender

Zusätzlich zu Ihrer Hofbeschreibung in der Hofliste können Hofbesitzer/innen hier Projekte ankündigen, die sie gemeinsam mit WWOOFer/innen verwirklichen wollen.
Die WWOOF-Projekte werden von den Hofbesitzer/innen in Eigenregie organisiert.
Vorerst steht als Kontaktinformation nur die Hofnummer zu Verfügung. Ein Klick auf die Hofnummer öffnet die Hofliste mit diesem Hof als Suchergebnis. Auf den Eintrag klicken und dort die Kontaktdaten anzeigen lassen (funktioniert nur, wenn du als Mitglied eingeloggt bist).
Die Tabelle ist sortiert nach Projektdatum, d.h. das nächste Projekt steht in der ersten Zeile.

Hof- nummerBundeslandProjekttitel
Projektbeschreibung
Projektdauer (Tage)Projekt- beginn
777 Brandenburg Grüne Ferien:
Wir bieten in den Sommerferien Camps für Kinder von 5-12 Jahren auf unserem Hof an. Wir wollen den Kindern den schonenden und nachhaltigen Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen nahe bringen und suchen dafür noch freiwillige kinderliebe Helfer! Die Möglichkeiten wie DU helfen kannst sind sehr unterschiedlich wichtig ist uns aber das du gut mit Kindern umgehen kannst und uns dabei hilfst Ihnen das Leben auf dem Land zu vermitteln.
14 Tage 24.07.2017
1144 Niedersachsen Beete anlegen für Gemüse und Getreide:
Da wir davon träumen Selbstversorger zu werden, möchten wir bei uns auf dem Hof Beete anlegen. Dies sollen niedrige Hochbeete werden, die wir gemeinsam mit dir bauen, befüllen und bepflanzen möchten. Damit uns unsere Hühner unser Gemüse später nicht wegfressen kann, müssen diese auch eingezäunt werden. Ihr könnt vieles rund ums gärtnern bei uns lernen. Wir sind den gesamten August da, gerne in dem Zeitraum.
14 Tage31.07.2017
682 Bayern Kräuterschnecke bauen:
Wir haben letztes Jahr alte Vollziegel gesammelt und möchten nun im Sommer eine Kräuterschnecke bauen wer hilft mit? Gerne teilen wir unsere Erfahrungen.
14 Tage01.08.2017
787 Mecklenburg Vorpommern Hofkäsepraktikum:
Wir bieten die Möglichkeit für ein mindestens 2-wochiges "Hofkäsepraktikum" (Schaf und Ziege). Das beinhaltet Tierpflege, handmelken, vermarkten und natürlich Käse und Joghurt in unserer Käserei machen. Wir würden und besonderes freuen wenn Wwoofer hierfür möglichst schon etwas Erfahrung haben und auch gerne in diese Branche ein- oder umsteigen möchten. Ideal wäre es natürlich gleich danach einen längeren Wwoof-Aufenthalt anzuschließen. Beim Projektbeginn sind wir flexibel - einfach mal anfragen!
14 Tage07.08.2017
539 Hessen Kreatives (Bauen) mit Lehm:
Der Sommer hat die Lehmsteine getrocknet, voraussichtlich sind sie aufgemauert, dann geht es jetzt an das Verputzen. Wir stellen verschiedene Putzmischungen her (Unterputz, Feinputz) bringen diese an die Wände an und lassen uns Zeit für kreative Ideen und gestalterische Elemente. Wir stellen natürliche Pigmente her und gehen damit in die farbliche Gestaltung über. Sicherlich gibt es noch einiges auf dem Freigelände zu tun, das entscheidet sich dann vor Ort. Die Abende können wir uns in der großen Sommerküche und am Lagerfeuer gemütlich machen
7 - 9 Tage17.08.2017
839 Bayern Neubau eines Schafstalles:
Liebe Wwoofer, damit sich unser zukünftiges Gartenpflegeteam (Ouessantschafe) bei uns auch richtig wohl fühlen, möchten wir ihnen ein schönes, neues Zuhause errichten. Dazu brauchen wir tatkräftige Hilfe! Ziel ist es, keinen gewöhnlichen Schafstall zu bauen. Wenn wir etwas machen, dann richtig! Der Stall soll 2-stöckig werden und neben der Beherbergung unserer zukünftigen wolligen Freunde auch ein Heulagerplatz im 1. Stock enthalten. Zuerst erstellen wir das Fundament, auf dem wir den Schafstall aus Holz bauen werden. Ihr habt also die Möglichkeit, euch mit der Materie Holz intensiv auseinanderzusetzen. Wenn ihr schon ein bisschen Ahnung mitbringt oder sogar Zimmermann seid, wäre das natürlich spitzenklasse! Im Gegenzug dazu könnt ihr unsere Kräuterfee rund um das Thema Kräuter, deren Einsatz, Namen, Heilwirkung u.v.m befragen und ihr umfangreiches Wissen anzapfen.Beherbergung: Es steht ein großes Zimmer zur Verfügung, das bei mehreren Wwoofern (2-3) zu einem Matratzenlager umfunktioniert werden kann. Auch in unserem Maisonettenzimmerchen gibt es Schlafplätze. Alternativ ist auch zelten im schönen Obstgarten möglich. Das Bad kann in jedem Fall im Haus mitgenutzt werden.
1401.09.2017
630 Mecklenburg - Vorpommern Gestaltung mit Lehm, Fliesen und Strukturelementen - ich bin Baufacharbeiterin und Lehmmaurerin:
Gestaltung mit Lehm, Steinen, Fliesen und Strukturelementen: Bis es Frost gibt, können Helfer/WWOOFer in die Gästeetage einziehen... und dafür muss diese renoviert werden: Wände vorbereiten, Lehm ansetzen, Lehmputz aufzutragen, verreiben, Wände abzubürsten, verfestigen, streichen, Ornamente sind zu gestalten, Beton herzustellen, evtl. mit Steinen und Fliesenstückchen verzieren und oder andere ähnliche Arbeiten. Auf dem Hof gibt es noch Tiere, ein Gewächshaus und einen kleinen Kräutergarten. Zu den Lehmbaukurszeiten bin ich im Kurs, da habe ich kein Ohr frei ... für Fragen zur Arbeit mit Lehm stehe ich aber sonst natürlich zur Verfügung. Ich freue mich auf eine schöne Zeit.
1405.09.2017
682 Bayern Eselprojekt:
Wir haben Nachwuchs bei den Eseln bekommen und nun brauchen wir deshalb mehr Unterstände auf den Weiden und müssen neue Weiden einzäunen. Dazu gehört eine alte Streuobstwiese dessen Bäume geschützt werden sollen... die Esel und wir, würden sich über tatkräftige Unterstützung freuen.
14 Tage15.09.2017
122 Hessen Orientierungswoche:
Orientierungswoche auf dem Bio-Bauernhof für Menschen jeden Alters, die ihren Weg noch suchen oder neu überdenken wollen. Sowohl "meditative" Einzelarbeit wie Unkraut jäten als auch kreative Zusammenarbeit, z.B. Scheunentor bauen und viel Zeit für intensiven Austausch unter den max. 8 Teilnehmern als Basis. Daneben gemeinsame Beschäftigung mit verschiedensten Themen mit der Absicht, den Spielraum für den eigenen Weg zu erweitern: Einerseits Klärbares klären, Ungeklärtes aushalten, um keinen Rattenfängern hinterher zu laufen. Andererseits statt allgemeiner Verunsicherung der eigenen Ausstattung und den eigenen Fähigkeiten vertrauen, sie mit Lust entwickeln. Meiner Meinung nach müsste es z.B. wesentlich darum gehen: Herr/Frau im eigenen Haus zu werden oder zu sein, zumindest sich Spielraum zu schaffen für den eigenen Weg. Inputs kann es von mir geben zu Themen wie: Ernährung/Unverträglichkeiten, Tiere schlachten, Permakultur, Religion. Genauso kann es von anderen Teilnehmern vorbereitete oder im Laufe der Veranstaltung erarbeitete Beiträge geben. In Erwartung einer spannenden und intensiven, aber auch ruhigen und besinnlichen Woche
717.09.2017
528 Mecklenburg-Vorpommern Dem Original auf der Spur - Ökologische Restaurierung eines alten Hauses:
Im Rahmen des Projektes "Wangeliner Workcamps – eine grüne Idee von Zukunft" wird vom 17.09-23.09 2017 ein altes Fachwerkhaus ökologisch restauriert. Wir arbeiten eine Woche mitten in der Natur mit ökologischen und traditionellen Techniken. Schritt für Schritt restaurieren wir dabei unter Berücksichtigung moderner Erkenntnisse und Ideen der Nachhaltigkeit. Immer wieder stolpern wir dabei über die lehrreichen Spuren damaliger Lebensweise. Was können wir von diesem Haus lernen – zur Bauweise, zu Naturbaumaterialien und zur Ökologie? Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Restaurierung von Wänden und Decken mit Lehmsteinen,Lehmwickel, Leichtlehmdämmung und Lehmputzen. Neben der praktischen Arbeit bleibt Zeit, um mit Lehmbauer*innen, Restaurator*innen, Maurer*innen und miteinander ins Gespräch über Themen wie Lebensentwürfe und Berufsbilder zu kommen. Was kannst du mitnehmen aus diesem Wangeliner Workcamp?
- Grundkenntnisse im Lehmbau
- Kennenlernen und Ausprobieren von Berufsbildern und Arbeitsmöglichkeiten
- die Teilnahme und die Praxiskontakte können helfen, ein passendes Praktikum, eine Ausbildung oder ein Studium zu finden
- eine anregende und kostenfreie Woche
- dich ausprobieren und herausfinden, was dir gefällt
- Gemeinschaft erleben
717.09.2017